•  Mitgliedschaft: +43 6227 271650
  •  Email: marketing@iq-medien.com

Skigebiet Kitzsteinhorn - Kaprun

Skigebiet Kitzsteinhorn - Kaprun

Neben schier grenzenlosen Wintersportmöglichkeiten in der grandiosen Berglandschaft des Nationalparks Hohe Tauern bietet das Kitzsteinhorn mit TOP OF SALZBURG-Gipfelwelt 3000 ein ganzjähriges, faszinierendes Ausflugsziel für Wintersportler und Besucher sowie kulinarische Höhepunkte und coole Events. Seit dem Winter 2018/19 erfährt der Mythos Kitzsteinhorn eine weitere Bereicherung: Ein Teil des Bergbahnprojektes „K-onnection Kaprun – Maiskogel - Kitzsteinhorn“ ist realisiert.

3 x Gold für das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und seine enorme Angebotsvielfalt

Wer einmal am Alpincenter auf 2.450 Meter angekommen ist, dem liegt das Gletscherskigebiet sprichwörtlich zu Füßen. Es ähnelt einem großen Spielplatz für Wintersportler: Breite Pisten, hochmoderne Bergbahnen, einladende Restaurants und eine ungeahnte Weite vor den gigantischen Gipfeln der Hohen Tauern zeichnen das Kitzsteinhorn aus. Mittendrin die drei Snowparks sowie Österreichs genialste Superpipe. Zu den echten Herausforderungen des Skigebiets zählt die „Black Mamba“-Piste mit einer Neigung von 63 Prozent. Alle, die gerne Daten sammeln, können seit letztem Jahr ihre Skiline-Höhenmeter auslesen. Seit der Saison 2018/19 gibt es mit einem Speedcheck an der Kristallbahn Bergstation und einer Skimovie-Strecke mit Riesentorlauf am Gletscher zwei weitere Highlights für Skiline-Fans. Angesichts dieses vielfältigen Angebots kürte das weltweit größte Testportal von Skigebieten, Skiresort.de, das Kitzsteinhorn zum dreifachen Testsieger 2018 in den Kategorien „Extraklasse: Weltweit führendes Skigebiet bis 60 km Pisten“, „Snowpark“ und „Bestes Gletscherskigebiet“.

Auf und abseits der Pisten: Das Kitzsteinhorn für Freerider und Skitourengeher

Das Kitzsteinhorn ist für seine Tiefschneehänge berühmt, Freerider schätzen die fünf ausgeschilderten Routen: Die „Freeride Info Base“ und die „Info Points“ am Einstieg der Tiefschneehänge geben wichtige Tipps zur Sicherheit im Gelände und klären über die aktuelle Lawinenwarnstufe auf. Im Lawinensuchfeld können Freerider den Umgang mit dem Lawinensuchgerät üben. Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene werden in Kooperation mit zwei Skischulen am „Freeride Monday“ angeboten.

Für Skitourengeher gibt es am Kitzsteinhorn zwei markierte Aufstiegsrouten ab dem Langwiedboden: Bei der Variante „Schneekönigin“ werden 474 Höhenmeter überwunden, Ziel ist das Alpincenter auf 2.450 Metern Seehöhe. Die Route „Eisbrecher“ mit 899 Höhenmetern führt bis zur Bergstation des Maurerliftes auf 2.875 Metern. Geführte Skitouren gibt es jeden Donnerstag: Gemeinsam mit einem Guide geht es auf den 2.642 Meter hohen Tristkogel mit anschließender Tiefschneeabfahrt. Freerider und Tourensportler finden sich nach ihren Abenteuern im Tiefschnee in der Skyline-Bar im Alpincenter ein: Hier werden speziell auf Ausdauersportler abgestimmte Gerichte serviert.

Shortfacts

  • LAND / BUNDESLAND:
    Österreich / Tirol
  • Pistenkilometer:
    41 km
  • saison:
    12.10.2019 bis 03.05.2020
  • Standort Tourismusbüro:
    Kaprun
  • Seehöhe:
    911 - 3029 m

  • Lifte und Bergbahnen:
    17

Video - Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun

Highlights im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun

  • 17 moderne Seilbahnen und Lifte
  • Freeride-Routen
  • Snowparks
  • Skitouren-Routen
  • Pisten von 1.976 m bis 3.029 m
  • 100 % schneesicher
  • Gipfelwelt 3000

Abseits der Skipiste

ICE CAMP

Ein besonderes Highlight abseits der Pisten im Skigebiet Kitzsteinhorn-Kaprun ist das Ice Camp. Hier gibt es jedes Jahr von Jänner bis April eine neu inszenierte Welt aus Eis und Schnee zu bestaunen. Und die Ice Bar versorgt Sie mit coolen Drinks und entspannter Musik. Zudem werden in den Iglus jedes Jahr neue Kusntwerke ausgestellt.

Gipfel Welt 3000

Auf ganzen 3.029 Metern Seehöhe und direkt an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick auf die Salzburger Bergwelt. Die Aussichtsplattform ist für jedermann bequem mit der Seilbahn erreichbar und ein beliebtes Ausflusgziel.

Langlaufen auf der Gletscherloipe

Auf dem 2.900 Meter hohen Gletscherplateau befindet sich die bis zu einem Kilometer lange Gletscherloipe. Diese bietet bereits im Frühjahr, sowie im Herbst die optimalen Bedingungen für ein unvergessliches Langlauf-Erlebnis.

 

Bilder Skigebiet Kitzsteinhorn-kaprun

Entdecken Sie die besten Bilder des Gletscherskigebietes Kitzsteinhorn-Kaprun und bekommen Sie bereits vor Ihren Skiurlaub exklusive Einblicke in das Top Skigebiet.

Gletscher Skifahren im Skigebiet Kitzsteinhorn im Salzburger Land
Skifahrer bei der Info Base im Skigebiet Kitzsteinhorn im Salzburger Land
Das Alpincenter auf 2.450 Meter Seehöhe im Skigebiet Kitzsteinhorn in Salzburg
Actionreiches Skifahren im Skigebiet Kitzsteinhorn
Wundervolles Panorama von einer Aussichts-Plattform im Skigebiet Kitzsteinhorn
Skiurlaub mit Kindern und der ganzen Familie im Skigebiet Kitzsteinhorn
demo

Skiurlaub in Österreich

Traumhafte Skigebiete wie Schladming-Planai in der Steiermark, das Familienskigebiet Weissensee in Kärnten oder das berühmte Skigebiet Sölden im Ötztal macht Ihren Skiurlaub in Österreich zum absoluten Highlight!